Bärlauch-Salz

von | Bärlauch, Frühling | 0 Kommentare

Köstlich köstlich. Herrlich herrlich. Würzig würzig.
Intensiv im Geschmack und lange haltbar …

Ein neues Rezept für unsere Bärlauch-Rezeptsammlung.

}

Vorbereitungszeit

15 Min.

}

Trockenzeit

24 Std.

Portionen

nach Belieben 🙂

Zutaten

Grobes Meersalz und frischer Bärlauch im Berhältnis 1:10, z. B.

  • 300 g grobes Meersalz
  • 30 g Bärlauch

Dazu passt …

frisch gebackenes Sauerteigbrot mit Butter, einfach draufstreuen.

 

Bärlauch-Salz – Zubereitung

Bärlauch waschen und trocknen lassen.

Grob hacken.

Mit Salz mischen.

Haben Sie einen einen Zerkleinerer? Ok, alles klar, dann rein damit.
Wer – wie ich – keinen besitzt, hilft sich mit einem Pürierstab.

Ob nun Zerkleinerer oder Pürierstab: Aktivieren Sie das Küchengerät Ihrer Wahl immer nur kurz, also stossweise, denn: Klingen und Schnittgut dürfen nicht zu heiß werden. Sonst kann der Bärlauch sehr schnell sehr bitter werden.

Bärlauch hacken für Bärlauchsalz | Koch für 2! Bärlauchsalz selber machen | Koch für 2! Bärlauch-Salz herstellen | Koch für 2!

Auf einem Brett verteilen und an einem kuschelig-warmen Ort behutsam trocknen lassen. Nach einem Tag war bei mir das Salz durchgetrocknet.

Jetzt müssen Sie sich entscheiden: Reicht Ihnen grobes Bärlauch-Salz und wollen Sie das z. B. in eine Salzmühle füllen? Dann sind sie schon fertig.

Wenn Sie feines Bärlauch-Salz haben möchten, geht es jetzt nochmal ans weitere Verfeinern: Ich habe das Salz gemörsert und durch ein Nudelsieb gesiebt.

Wir haben fertig. Bärlauch-Salz mit Frühlingswumms!
Und siehe da – Grün ist nicht nur die Hoffnung …

Bärlauch-Salz trocknen | Koch für 2! Grobes Bärlauchsalz | Koch für 2! Feines Bärlauch-Salz | Koch für 2!
Bärlauch-Salz Last Update: 2021-04-25T11:34:56+02:00 da Marion