Double Chocolate Cookies
Rezept bewerten

Double Chocolate Cookies

von | 26. November 2018 | Kekse, Weihnachten | 0 Kommentare

Kekse. Dunkle Kekse. Ganz dunkle Kekse.

Und mit Puderzucker-Schnee sehen sie irgendwie noch dunkler aus.

}

Benötigte Zeit

1,5 Std.

Portionen

ca. 60 Kekse
(3 Backbleche)

Ist dunkle Schokolade eigentlich gesünder?

Hurra – Ja!
Dunkle Schokolade ist reich an Verbindungen, die gesundheitliche Vorteile bieten und ohne Schuldgefühle genossen werden können – sogar täglich.

Aber (war ja klar, dass es da wieder eine Einschränkung gibt): 
Die Menge ist entscheidend, da zu viele Bisse ins dunkle Vergnügen zusätzliches Fett, Zucker und Kalorien bedeuten.
Das macht die gesundheitliche Vorteile wieder zunichte. 

Dunkle Schokolade ist reich an Kakao-Feststoffen, eine als Flavanole bekannte Verbindungen. Bei hohen Konzentrationen tragen Kakaoflavanole dazu bei, den Blutdruck und den Cholesterinspiegel zu senken. Zudem verbessern sie die Wahrnehmung und sollen das Risiko von Diabetes senken.

Dunkle Schokolade hat die höchste Menge an Kakaoflavanolen, Milchschokolade hat weniger, und weiße Schokolade hat gar keine.

Zutaten

  • 350 g Zartbitter-Schokolade (75% Kakaoanteil)
  • 125 g weiche Butter
  • 3 Prisen Salz
  • 175 g (brauner) Rohrzucker
  • 1 Ei
  • 2 cl Brandy
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL Puderzucker

Tipp

Hier habe ich die Kekse mit Puderzucker verziert. So sehen Sie weihnachtlicher aus. Man kann sie aber auch pur lassen oder mit Zartbitter-Kuvertüren-Streifen verschönern.

Zubereitung

Butter und Zucker mit Salz cremig rühren.

Ei und Brandy hinzufügen und ca. 1 Min. weiterrühren.

150 g der Schokolade grob hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Unter den Teig rühren.

Mehl, Backpulver und Kakao dazugeben und alles so lange kneten, bis ein homogener Teig entstanden ist.

Jetzt ist es Zeit, den Backofen auf 175° vorzuheizen.

Restliche Schokolade hacken und unterrühren.

Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen (nicht zu eng, die Kekse gehen noch auf).

10-12 Minuten backen.

Etwas auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Dabei fülle ich immer etwas Puderzucker in ein kleines Sieb und drücke ihn mit einem Teelöffel hin und her, während ich das Sieb über die Kekse führe.

 

 

Auch lecker

Double Chocolate Cookies Last Update: 2018-11-26T08:07:18+00:00 da Marion
Double Chocolate Cookies
Rezept bewerten
Share This