gegrillte Zucchini

von | 11. August 2018 | Grillen, Sommer, Vegetarisch | 0 Kommentare

Zucchini schmecken etwas nüchtern.

Das liegt daran, dass sie sehr viel Wasser enthalten. Mit einem kleinen Trick schmeckt die Zucchini wesentlich intensiver.

}

Vorbereitungszeit

5 Min.

}

Benötigte Zeit

ein paar Stunden 🙂

Portionen

für 2 Personen

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • Salz
  • ½ Zitrone
  • frisch gemahlener Pfeffer

Dazu passt …

Joghurtsauce.

Tipp

Lust auf noch mehr gegrilltes Gemüse? Hier geht es zu unserer Rezeptsammlung

» Vegetarisch Grillen

Zubereitung

Zucchini vorbereiten

Waschen, in längliche, ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Leicht salzen.

In ein Sieb über einer Schüssel geben und darin mindestes 1 Stunde ruhen lassen.

Die Zucchini verliert Flüssigkeit und schmeckt dadurch intensiver.

Zucchini grillen

Direkt auf den Grillrost geben (nicht ölen) und von jeder Seite ca. 5 Min. grillen, bis sie gar ist.

Nach dem Grillen mit etwas Zitronensaft beträufeln und Pfeffer direkt drüber mahlen.

gegrillte Zucchini

 

Auch lecker

gegrillte Zucchini Last Update: 2018-08-11T12:02:47+02:00 da Marion