Knusprige Butterplätzchen

von | Backen, Kekse, Ostern, Weihnachten | 0 Kommentare

Das Rezept für Butterplätzchen ist ganz einfach.
Sie brauchen nur wenige Zutaten: Butter, Puderzucker, Eigelb, eine Prise Salz und Mehl. Aber lecker: Knusprig und doch zart.

Und wir finden, die passen genauso gut in die Weihnachtszeit wie zu Ostern 🙂 Oder Geburtstag oder weil es regnet. Sie finden schon den passenden Anlass …

}

Vorbereitungszeit

2,5 Std
(inkl. 1 Std. Ruhezeit)

}

Backzeit

10-13 Min.

Portionen

ca. 100 Kekse
(4 Backbleche)

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 130 g Puderzucker
  • 3 Prisen Salz
  • 1 Eigelb
  • 370 g Mehl

Zum Aufpeppen

  • Zartbitter-Kuvertüre und/oder
  • Hagelzucker und/oder
  • gehackte Nüsse und/oder
  • Zimt und/oder
  • Limetten-/Zitronenabrieb und/oder
  • Orangenabrieb

Variante

Würzen Sie den Teig doch einfach mit ein wenig Zimt oder Zitronen- oder Orangenabrieb.

Der Teig

Alle Zutaten – wenn Sie mögen, auch gerne mit Zimt, Zitronen- oder Orangenabrieb – verkneten.

Dies geht mit einer Küchenmaschine genauso gut wie mit der Hand. Nicht zu lange kneten, damit der Teig nicht zu bröselig wird.

Zu einer Kugel formen, in eine luftdichte Schüssel legen und mindestens 1 Std. kalt stellen.

Die Butterplätzchen | Variante 1: Mit Hagelzucker-Rand

Den Teig zu Rollen formen (Vorsichtig, damit er nicht bricht) und in Hagelzucker rollen. Nochmal 30 Min. kalt stellen.

Mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden.

zarte Butterplätzchen mit Hagelzuckerrand | Koch für 2! zarte Butterplätzchen | Weihnachtskekse | Koch für 2!

Die Butterplätzchen | Variante 2: Ausgestochen

Den Teig sanft (damit er nicht bricht) auf einer bemehlten Fläche ausrollen – nicht zu dünn, sonst brechen sie.

Nach Belieben ausstechen.

Butterplätzchen ausgestochen | Koch für 2! Butterplätzchen Osterkekse | Koch für 2!

Backen

Backofen auf 170° vorheizen und 10-13 Min. backen. Achten Sie darauf, dass die Plätzchen nicht zu dunkel werden.

Abkühlen lassen.

Die Butterplätzchen | Variante 3: Mit Schokolade überzogen

Zartbitter-Kuvertüre schmelzen. Die Kekse vorsichtig in die geschmolzene Schokolade tunken.

Besonders hübsch ist es, wenn nur ein Teil des Kekses mit der Schokolade überzogen ist.

Auf ein normales Schreibpapier legen (das funktioniert wirklich am besten) und aushärten lassen.

knusprige Butterkekse mit Zartbitterschokoladen-Überzug | Koch für 2! Butterplätzchen Ostern Keksrezept | Koch für 2!

Fröhliches Knuspern und schöne Feiertage!

 

 

 
Knusprige Butterplätzchen Last Update: 2020-04-09T10:15:17+02:00 da Marion