Nektarinen-Carpaccio mit frittierten Mozarellabällchen

von | Hauptgericht, Salat, Sommer, vegetarisch | 0 Kommentare

Ein sommerlich-frisches Nektarinen-Carpaccio mit Minze, abgerundet durch geschmolzenen Mozarella und geröstete Nüsse.
Unser Carpaccio schmeckt auch mit Pfirsichen himmlisch. Ob nun Pfirsich oder Nektarine – oder eine Mischung aus beiden  – es erwartet Sie auf jeden Fall …

… ein wunderbares Sommeressen!

 

 

}

Vorbereitungszeit

45 Min.

}

Frittierzeit

2-4 Min.

Portionen

für 2 Personen

Küchenbesserwisserei

» Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Pfirsich und Nektarine?

Beide sind Steinobstsorten und werden des Familie der Rosengewächse zugeordnet (wie Aprikosen, Zwetschgen, Kirschen und Mandeln).

Die Nektarine ist eine natürliche, genetische Mutation des Pfirsichs.

Erster wesentlicher Unterschied:
Die Schalen sind sehr unterschiedlich. Ich bin kein großer Fan des Pfirsichflaums 😬, aber im Carpaccio schmeckt man das nicht. Die Haut der Nektarine ist dagegen sehr glatt.

Und – zweiter für uns interessanter Unterschied:
Das Fleisch des Pfirsichs ist in der Regel saftiger und süßer als das der Nektarine. Die Nektarine hat einen kleineren Wasseranteil als der Pfirsich, daher ist der Zuckergehalt höher und das Fleisch fester.

Eine weitere Mutation des klassischen Pfirsichs ist der Plattpfirsich:
Wesentliche Unterschiede:
Er ist platt 🙂 und das Fruchtfleisch ist weiß, schmeckt aber ebenso so süß wie sein Verwandter.

Fun Fact: Auf einem Pfirsichbaum können sowohl Pfirsiche als auch Nektarinen wachsen.

Zutaten

  • 500 g Nektarinen (Alternativen: Pfirsiche, Bergpfirsiche, Plattpfirsiche,  – gerne auch eine Mischung :))
    Achten Sie darauf, dass sie nicht zu reif sind, schön knackig sollen sie sein.
  • 1 Pckg Mini-Mozzarella
  • 1 Ei
  • 150 g Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Paranüsse – frei nach Gusto: nur eine Sorte oder als Mix)
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Handvoll Minze
  • 1 Handvoll Feldsalat
  • 5 EL Butterschmalz zum Ausbacken

Tipp

Bereiten Sie alles komplett vor, bevor Sie sich ans Frittieren machen. Der Mini-Mozarella ist sehr, sehr schnell fertig …

 

Zubereitung

Mozzarella vorbereiten

Mozzarella in einem Sieb abtropfen lassen.

Nüsse möglichst fein hacken. Sie können sie auch gaaaanz kurz mahlen – nicht zu lange, denn wir wollen später noch den Knack!!

Panierstraße aufbauen: Mehl | verquirltes Ei | gehackte Nüsse. Mozarella-Bällchen erst im Mehl wenden, dann im Ei und zuletzt in den Nüssen.

Beiseite stellen.

Mozarella mit Nussmischung panieren | Koch für 2! Mini-Mozarella mit Nussmischung paniert | Koch für 2! Mozarella frittieren | Koch für 2!

Dressing

Olivenöl, Zitronensaft und Honig verrühren.
Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Beiseite stellen.

Nektarinen-Carpaccio vorbereiten

Feldsalat zupfen.

Nektarinen in feine Scheiben schneiden. Dazu erst die Nektarine halbieren und den Kern entfernen.

Beides hübsch auf zwei Tellern anordnen.

Minze grob hacken und darüberstreuen.

Dressing verteilen.

Die Dinge zusammenbringen

Butterschmalz in einer kleinen Pfanne erhitzen.

Nuss-Mozzarella-Kugeln hineingeben und ca. 2 Minuten goldbraun fritteren. Kurz auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Mozarella auf dem Salat platzieren.

 

Nektarinen-Carpaccio | Koch für 2!
Nektarinen-Carpaccio mit frittierten Mozarellabällchen Last Update: 2022-08-09T08:27:31+02:00 da Marion
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Die 6 besten Web-Seiten zu Rezeptsammlungen

Koch für 2! auf