Weihnachts-Pizzacracker

von | Backen, Kekse, Weihnachten | 0 Kommentare

Weihnachtskekse müssen nicht immer süß sein.
Äh – und auch nicht immer „keksig“ …

Wie wäre es denn mit Pizzageschmack zum Knabbern?

Früher gab es die ja überall zu kaufen, aber aus unerfindlichen Gründen sind sie aus den Läden verschwunden … also noch ein Grund, Pizzacracker selber zu backen.

}

Vorbereitungszeit

45 Min.

}

Backzeit

12–15 Min.

Portionen

für 2 Personen

Zutaten

Für den Teig

  • 50 g Hartweizengries
  • 50 g Weizenmehl
  • ¼ TL Backpulver
  • 40 g Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • ½ TL Pizzagewürz
  • ¼ TL Zucker
  • ¼ TL Salz
  • evt. etwas Wasser

Für die Sauce

  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Ketchup
  • ca. 4 EL Wasser
  • 1 gestrichener TL Pizzagewürz
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer

4 EL fein geriebener Parmesan

Keks-Ausstechförmchen

 

Tipp

Von diesen Weihnachtskeksen backe ich eine kleinere Menge als sonst bei Keksen. Sie halten zwar mehrere Wochen, sind aber frisch am leckersten.

Statt Pizzagewürz können Sie auch getrockneten Oregano, Zwiebel- und Knoblauchpulver mischen.

Für mehr Feuer können Sie auch gerne noch Chilipulver hinzugeben.

In Kreisform auch den Rest des Jahres verwendbar 🙂 .


Es gibt inzwischen so viele tolle Gewürzmischungen, suchen Sie sich einfach eines aus.

Wir lieben die von Ankerkraut.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Dies ist ein Affiliate-Link, wenn Sie diese Produkte über diesen Link kaufen, bekommen wir eine kleine Provision.

Zubereitung

Den Teig vorbereiten

Alle Zutaten verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Bei Bedarf vorsichtig etwas Wasser hinzugeben.

Zur Kugel formen und 30 Min. kalt stellen.

Die Pizzacracker-Sauce

Die Zutaten für die Sauce verrühren. So viel Wasser hinzugeben, dass sie schön sämig ist und sich später gut verstreichen lässt.

5 Min. köcheln. Wenn sie zu fest wird, noch etwas Wasser hinzugeben. Beiseiste stellen.

Parmesan reiben.

Weihnachtscracker ausstechen

Den Backofen  (Umluft, wenn vorhanden) auf 170° vorheizen.

Den Teig erst mit dem Handballen auf einer bemehlten Fläche auseinanderdrücken, mit wenig Mehl bestreuen und dünn ausrollen (sie gehen später noch etwas auf).

Pizzacracker selber machen

Nach Wunsch ausstechen (sie können den Teig auch einfach mit einem Messer in Rauten schneiden) und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech auslegen. Mit einer Kuchengabel einstechen.

Pizzacracker weihnachtlich ausstechen

Nun mit der Pizzasauce bestreichen und mit etwas Käse bestreuen.

Weihnachts-Pizzacracker

12-15 Min. backen und abkühlen lassen.

Herzhafte Weihnachtskekse: Pizzacracker

Pizzacracker Rezep

Den Rest des Jahres einfach in Kreisform ausstechen.

 

 

 

 

 

 

 
Weihnachts-Pizzacracker Last Update: 2019-11-08T13:00:08+01:00 da Marion