Die Autoren

Thorsten und Marion: Wir haben uns vor 9 Jahren kennen und lieben gelernt. Dass wir wirklich gut zusammen passen, haben wir unter anderem daran gemerkt, dass wir in Thorstens kleiner Küche (er nennt sie liebevoll ’seine Kombüse‘) sehr gut zusammen kochen können.

Wenn die Beziehung ansonsten im Wesentlichen harmonisch und gleichberechtigt ist, teilt es sich beim Kochen doch gerne in die klassische Rollenverteilung: Mann=Fleisch | Frau=Gemüse auf … C’est la vie!

Koch für 2! ist schon unser zweiter gemeinsamer Blog. Falls ihr etwas über unsere aufregende Reise nach Marokko lesen möchtet, könnt ihr das auf blog-marokko.de tun.

Thorsten…

Grillen, brutzeln, braten. Niedrig garen. Entdecken, ausprobieren, verwerfen oder verfeinern. Abenteuerliche Abenteuer in der „Kombüse“  erleben – Herausforderungen annehmen und dabei auch mal voll daneben liegen.

Macht nix – Mund abputzen und weiterrühren.

Da ich kein Quiddje bin – sondern waschechter Hamburger – liebe ich Fisch, Meeresfrüchte und Labskaus.

Früher war ich mal krüsch – durch meine vielen Reisen hat sich das mittlerweile erledigt und ich bin, was Essen angeht, weitestgehend angstfrei. 

Frisch Zubereitetes, interessant Kombiniertes, überraschende und unkomplizierte Rezepturen – her damit! Ich habe überhaupt nichts dagegen, stundenlang in der Küche zu schuften. Aber es sind die einfachen Rezepte, die mich wirklich überzeugen und die ich gerne unseren Gästen serviere.

Es sind letztendlich immer die Leidenschaft, die Qualität der Zutaten und der liebevolle Umgang mit ihnen, die über das Aaah! oder ein Igitt! entscheiden. Das Leben ist zu kurz für schlechtes oder langweiliges Essen. Und schlechten Wein. 

Und keine Küche ist zu klein, um in ihr nicht Großartiges zuzubereiten …

Marion …

In meinem anderen Leben bin ich selbständige Grafik- und Web-Designerin.

Ich esse gerne Fleisch, habe aber so viele vegetarische Freundinnen, dass ich es zu einem Projekt gemacht habe, vegetarische Leckereien für ‚Fleischesser‘ zu finden. Vielleicht wird ja doch einmal etwas aus meiner Buch-Idee mit dem Arbeitstitel „Besuch von einem Vegetarier – was ist zu tun?“.

Weitere – kulinarische– Leidenschaften:
Ich liebe Chutneys, Pestos und andere Saucen. Marmelade kochen. Pasta selber machen ist aufwendig – Ja! Aber es lohnt sich. Das gleiche gilt für Pralinen. Meine Weihnachtskekse sind bei Kunden und Freunden voll angesagt.

Meine neueste Leideschaft ist Brot backen – von Vollkornnussbrot bis Baguette. Da experimentiere ich noch an den perfekten Rezepten.

Ich selber halte mich für krüsch. Aber Thorsten meint: Im Vergleich zu Anderen bin ich mir nur sehr deutlich darüber im Klaren, was ich mag – und was eben nicht…

 

Noch Fragen oder Anmerkungen?

Ihre Anfrage wird verschlüsselt per https gesendet. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir ihre Daten zur Beantwortung verwenden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

2 Kommentare

  1. Finde eure Idee, einen Blog/Rezepte fürs zu zweit kochen (oder zu zweit essen / zu zweit sein 😉 ) absolut genial. Dazu ist eure Seite super charmant und ansprechend gestaltet – mein großes Kompliment. Finde das sehr inspirierend! Danke schön 🙂

    Antworten
    • Vielen Dank fürs tolle Kompliment, das freut uns sehr!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an andere Dienste weitergegeben.



Wer ist eigentlich „Koch für 2″? – ThoMar Last Update: 2017-07-28T10:57:55+02:00 da Marion
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Die 6 besten Web-Seiten zu Rezeptsammlungen

Koch für 2! auf