Geflügelte Rezepte

Deftig, pikant, asiatisch oder festlich. Es gibt unzählige Geflügel-Rezepte.

Für den Alltag eignen sich Huhn und Pute, während Ente und Gans festlichen Glanz an Feiertage verbreiten. In unserem Geflügel-Rezepten können Sie allerlei köstliche Rezepte mit Geflügelfleisch entdecken. Ob einfach – oder herausfordernd, lassen Sie sich von den geflügelten Rezepten von Koch für 2! inspirieren. 

Guten Appetit.

» Küchenbesserwisserei – Warum Sie Geflügel nicht waschen sollten.

Warum Sie rohes Geflügel nicht waschen sollten.

Viele Geflügel-Rezepte geben als erstes eine strikte Anweisung: Waschen Sie das Geflügel vor der Zubereitung.

Und wir alle haben uns das so angewöhnt, es erscheint hygienisch. Der Gedanke liegt nah: Das Wasser soll eventuell vorhandene Krankheitserreger fortspülen.

Das klappt auch zum Teil, dass Problem dabei ist aber, dass durch herumspritzendes Wasser Keime und Krankheitserreger in der Küche verspritzt werden. Geflügelfleisch enthält häufig sogenannte Campylobacter. Dies sind stäbchenförmige Bakterien. Campylobacter kann schon in geringer Anzahl zu einer Lebensmittelinfektion führen.

Spülen Sie Ihre Hähnchenkeulen, Entenbrust, Putenfilets & Co. mit Wasser ab, verteilen sich die Campylobacter auf die angrenzenden Küchenflächen und Küchengeräten. Noch schlimmer: Beim Aufwischen des Spritzwassers verteilen Sie mit Ihrem Spülschwamm weitere Arbeitsflächen oder Schneidbretter. Von dort wandern die Keime auf andere Lebensmittel und „garnieren“ zum Beispiel Ihren Salat oder Ihr Gemüse. Ihnen drohen Fieber, Übelkeit und Durchfall.

Also – Geflügel besser nicht waschen, auch wenn viele Geflügel-Rezepte dazu raten. Sie können darauf vertrauen. dass durch sorgfältiges Garen ohnehin alle Krankheitserreger im Fleisch abgetötet werden. Waschen ist also überflüssig: „Hitze tötet alle vorhandenden Bakterien ab, inklusive Campylobacter“, heißt es seitens des Nationalen Gesundheitsdienst in Großbritannien, der NHS (National Health Service)„Durch das Waschen hingegen werden die Keime nur verteilt.“

Paprika-Hähnchen süß-sauer

Paprika-Hähnchen süß-sauer
4.3 Sterne | 4 Bewertung/en

Asiatisches Paprika-Hähnchen mit Ananas und Möhren.

Die leckere süß-saure Sauce ist einfach zu zubereiten.

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee
3 Sterne | 1 Bewertung/en

Kindheitsessen
Soulfood mit Spargelspitzen und Reis.

Geflügel-Rezepte Last Update: 2018-02-17T09:13:44+00:00 da Thorsten
Share This