Minutenschnitzel in Cognac-Sahne-Sauce

von | 15. März 2018 | Fleisch, Schwein | 3 Kommentare

Lecker-Schmecker.

Minutenschnitzel in Cognac-Sahne-Sauce – Machen richtig was her, sind aber ganz einfach zuzubereiten.

}

Vorbereitungszeit

30 Min.

}

Backzeit

45 Min.

Portionen

für 2 Personen

Zutaten

  • 4–6 Minutensteaks
  • 3 Möhren
  • 1 EL Butter
  • 3 EL Cognac
  • 300 ml Sahne
  • 2 EL saure Sahne
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Handvoll Salbeiblätter

Dazu passt …

… Pasta.

Variation

Man kann auch Puten- oder Hähnchenschnitzel nehmen.

Zubereitung

Backofen auf 200° vorheizen.

Minutensteaks salzen und in einer großen Pfanne 1 Min. von jeder Seite bei großer Hitze in Butter anbraten.

Herausnehmen und in eine Auflaufform legen.

Möhren waschen und schälen (nicht klein schneiden), im Bratfett der Steaks kurz anrösten.

Herausnehmen und neben den Minutensteaks in der Auflaufform verteilen.

Cognac, Sahne, saure Sahne, Tomatenmark und Weißwein in die Pfanne geben, miteinander verrühren und kurz aufkochen. Mit Salz abschmecken und über Schnitzel und Möhren geben.

Topping:
Die Salbeiblätter verteilen und mit frischem schwarzen Pfeffer bestreuen (ein paar Blätter behalten, um damit später zu dekorieren).

25–30 Min. im Backofen garen – ja nachdem wie knackig Sie ihre Möhren mögen.

Pasta kochen (es passt aber auch Reis oder nur etwas Baguette).

Die Minutenschnitzel in Cognac-Sahne-Sauce auf einem Teller anrichten und mit den restlichen Salbeiblättern garnieren.

 

 

 

Auch lecker

Minutenschnitzel in Cognac-Sahne-Sauce Last Update: 2018-03-15T07:41:48+01:00 da Marion