Die gab es damals nur, wenn wir Essen gingen: Kroketten.
Als Kind für mich das Größte …

Außen knusprig und innen sooo cremig.

Heute scheint es Kroketten, Kartoffelkroketten (oder auch Croquetes, Croquetas oder Croquettes – je nach Land) im Restaurant kaum noch zu geben. Macht nix! Kann man selber machen.

}

Vorbereitungszeit

1 Std.

}

Frittierzeit

ca. 10 Min.

Portionen

ca. 18 Stück

Das asiatische Panko-Paniermehl ist würziger, lockerer und knuspriger als das herkömmliche Paniermehl.

Panko Paniermehl (1kg)

11,00
Amazon.de
Hinweis:

Dies ist ein Affiliate-Link, wenn Sie diese Produkte über diesen Link kaufen, bekommen wir eine kleine Provision.

Zutaten

  • 400 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 10 g weiche Butter
  • 2 El Mehl
  • 80 g Panko
    (oder normales Paniermehl)
  • Salz
  • frische Muskatnuss
  • 1 Pckg Frittierfett

Dazu passt …

Krustenbraten.

Westfälischer Sauerbraten.

Tipp

Wenn Sie so viele Kroketten nicht brauchen (18 Stück sind als Beilage für 2 Personen ganz schön viele), frieren Sie den Rest einfach nach dem ersten Frittieren ein. Dann haben Sie es beim nächsten Mal gleich leichter: Gefrorene Kroketten kurz antauen. Und dann frittieren Sie die gewünschte Menge einfach nach Bedarf.

Zubereitung

Die Füllung

Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden.

In Salzwasser 15-20 Minuten garen.

Abgießen, auf einer großen Unterlage verteilen und ausdampfen lassen.

Eier in zwei Schüsseln trennen. Eiweiß aufbewahren!

Kartoffeln stampfen und mit den Eigelben, Butter, 1 TL Salz und Muskat gut verrühren und stampfen.

Wie fein soll es sein?
Um so feiner Sie Ihre Krokettenfüllung mögen – umso mehr müssen Sie stampfen. Sie dürfen auch einen Mixer nutzen 🙂

Schmecken Sie die Masse ab.

Kroketten: Zutaten | Koch für 2! Kroketten Füllung | Koch für 2! Kartoffelkroketten aus Kartoffelstampf | Koch für 2!

Kroketten formen

Arbeitsplatte mit etwas Mehl bestäuben und Kroketten formen.

Ich mache erst kleine Kugeln und rolle sie dann platt. Und weil ich sie perfekt haben möchte, runde ich auch noch die Ecken ab.
Das müssen Sie aber nicht tun: Sie können einfach lange Rollen formen und in passende Stücke schneiden. Oder sie bleiben bei den Kugeln.

Tipp

Die Form muss jetzt noch nicht perfekt sein: Sie werden gleich nochmal nachgeformt.

Kroketten formen | Koch für 2! Kartoffelkroketten formen | Koch für 2! Selbstgemachte Kroketten | Koch für 2!

Jetzt wird paniert …

Eiweiß leicht verquirlen.

Eiweiß und Panko jeweils in einen tiefen Teller geben. Kroketten erst ins Eiweiß tunken, dann im Panko mehlen.

Das gibt jetzt eine kleine Sauerei: Zwischendurch Hände abspülen hilft.

Kroketten nochmal rollen und dabei das Paniermehl festdrücken.

Kroketten panieren mit Eiweiß | Koch für 2! Kroketten panieren mit Paniermehl | Koch für 2! Kartoffelkroketten nachformen | Koch für 2!

… und jetzt frittiert.

Frittierfett in einem Topf auf höchstens 170° erhitzen (sonst verbrennen sie), Kroketten darin portionsweise goldbraun backen.

Auf einem Küchenpapier Fett abtropfen lassen

Ich frittiere sie 2x.

Warum?
Dadurch werden sie wunderbar knusprig. 

Beim ersten Mal frittiere ich sie sanft ca. 5 Minuten, bis sie zwar schon etwas knusprig, aber noch ganz hell sind. Ich lege sie auf Küchenpapier, da können sie dann abtropfen und abkühlen.

Kurz vor dem Servieren heize ich das Frittierfett wieder an und frittiere sie nochmal ca. 5 Min. bis sie schön goldbraun sind.

Köstlich.

 

Kroketten frittieren | Koch für 2! Kartoffelkroketten abtropfen lassen | Koch für 2! Kroketten selber machen | Koch für 2!
 
Kroketten Last Update: 2022-07-21T11:32:23+02:00 da Marion
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Die 6 besten Web-Seiten zu Rezeptsammlungen

Koch für 2! auf