Marzipan-Ravioli mit kandierten Mandeln

von | Backen, Kekse, Weihnachten | 0 Kommentare

Ich mag es immer sehr, wenn ein Keks nicht nur einen Geschmack hat, sondern sich im Gaumen verschiedene Geschmacksrichtungen und Konsistenzen verbinden:

Hier krosser Mürbeteig mit zartschmelzendem Marzipan und dem Knack von Hagelzucker, Schokolade und vor allem den kandierten Mandeln.

}

Vorbereitungszeit

1 Std.

}

Backzeit

12-15 Min.

Portionen

ca. 40 Plätzchen
(2 Bleche)

Zutaten

  • 30 g gehackte Mandeln
  • 2 EL brauner Zucker
  • 125 g Butter
  • 70 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 200 g Marzipan

Optional

  • Hagelzucker
  • Zartbitter-Kuvertüre

Tipp

Sie können das Marzipan noch verfeinern, z. B. indem Sie etwas Amaretto oder Zimt unterkneten.

Variante

Statt Marzipan können Sie auch Nougat-Stücke verwenden.

Zubereitung

Die kandierten Mandeln

In einer kleinen Pfanne die 2 EL Zucker schmelzen. Mandeln hinzufügen und unter Rühren sanft anrösten.

Auf einer Platte verteilen und abkühlen lassen.

Zum Trennen in eine Plasiktüte füllen und ordentlich drauf rumkloppen. Sie können auch die Rückseite eines Messers (oder einem anderen Hammer-Ersatz) zur Hilfe nehmen.

Mit kandierten, gehackten Mandeln zum Kekse verfeinern | Koch für 2 Gehackte Mandeln mit braunem Zucker kandieren | Koch für 2 Kandierte Mandeln für Marzipan-Ravioli | Koch für 2

Der Teig

Butter mit Zucker schaumig rühren. Ei unterrühren.

Mehl hinzufügen und zu einem Knetteig verarbeiten.

15 Min. ruhen lassen.

Backofen auf 200° vorheizen.

Nun ausrollen und in gleich große Rechtecke schneiden (dabei müssen Sie nicht zu genau sein, das formt sich später weg).

Marzipan in teelöffelgroße Stücke schneiden.

Ein Teigquadrat am Rand mit etwas Wasser bestreichen, ein Stück Marzipan in die Mitte setzen, ein zweites Quadrat darüberlegen und am Rand festdrücken.

Rundum mit einer Gabel nochmal andrücken.

Marzipan-Ravioli | Weihnachtsplätzchen | Koch für 2 Weihnachtsplätzchen mit Marzipan gefüllt | Koch für 2 Marzipan-Ravioli | Kekse | Koch für 2

Die Marzipan-Ravioli

Auf jedes Plätzchen einige Mandelsplitter – und nach Wunsch einige Körner Hagelzucker – festdrücken.

Marzipan-Ravioli 12-15 Min. backen (bis der Teig leicht angebräunt ist).

Nachdem die Plätzchen abgekühlt sind, können Sie noch ein wenig Zartbitterkuvertüre schmelzen. Mit einem kleinen Löffel oder einer Gabel in die Kuvertüre eintauchen und zügig über die Marzipan-Ravioli schwenken.

 

Marzipan-Ravioli mit gehackten Mandeln | Koch für 2

Marzipan-Ravioli mit kandierten Mandeln Last Update: 2021-11-07T11:26:44+01:00 da Marion