Mit Schafskäse gefüllte Zucchini

von | 23. Juli 2017 | Grillen, Vegetarisch | 2 Kommentare

Perfekt zum vegetarischem Grillen.

Mediterran-herzhaft mit ein ganz wenig Schärfe.

}

Vorbereitungszeit

10 Min.

}

Grillzeit

20 Min.

Portionen

für 2 Personen

Zutaten

  • 2 kleine Zucchini
  • 100 g Schafskäse
  • 2 Schalotten
  • 2 Stängel Rosmarin
  • Chilipulver

Zubereitung

Zucchini waschen und der Länge nach halbieren.

Vorsichtig mit einem Teelöffel aushöhlen.

Die Hälfte des „Innenlebens“ der Zucchini hacken. Schalotte und Rosmarin ebenfalls.

Alle Zutaten miteinander verrühren und in die ausgehöhlte Zucchini geben (Salzen ist nicht notwendig, dazu reicht der Schäfskäse vollkommen aus).

Chilipulver nach Geschmack drüberstreuen.

Wenn man diese beim Grillen auf etwas Alufolie legt, verringert sich die Gefahr, dass sie von unten verbrennen.

So lange Grillen, bis der Schafskäse leicht angeschmolzen ist, dann ist auch die Zucchini gar. Das dauert – gerade auf Alufolie – relativ lange (15 – 20 Min.).

Dazu passt ganz wunderbar ein selbstgemachter Kräuterquark.

Auch lecker

Mit Schafskäse gefüllte Zucchini Last Update: 2017-07-23T16:39:07+02:00 da Marion