Dunkle Bratensauce ohne Braten

von | Basics, Deftig, Kurz & Schmerzlos, Rezepte, Saucen, Vegetarisch | 0 Kommentare

Das ist immer ärgerlich …
… da ist noch ein gutes Stück vom Sonntagsbraten übrig geblieben – aber die Bratensoße ist leider alle.
So möchten wir das nicht!
Hier eine schnelle Abhilfe.

}

Vorbereitungszeit

5 Minuten

}

Benötigte Zeit

15 Min.

Portionen

für 2 Personen

Zutaten

  • 3 Schalotten
  • 1 EL Butterschmalz
  • 200 ml Wasser
    … oder Rinderfond
    … oder Gemüsefond
  • Salz & Pfeffer

Zum verfeinern

  • Rotwein
    … oder Portwein
  • Sahne – wenn Sie eine Rahmsauce möchten

Dazu passt …

… natürlich die Reste vom Sonntagsbraten.

Unsere Lieblingsbraten sind Krustenbraten oder Lammkrone mit Kräuterkruste.

Zubereitung

Wir machen uns auf die Schnelle eine dunkle Bratensauce ohne Braten.
Ich bevorzuge für die Zubereitung einen Fond (Rinder- oder Gemüsefond). Wenn der nicht zur Verfügung steht, funktioniert das Rezept tatsächlich auch mit Wasser …

Ansatz

Hacken Sie die Schalotten fein.

Braten Sie sie im Butterschmalz auf höchster Hitze ca. 3 Minuten an. 

Wenn die Zwiebeln ersichtlich angezogen haben, geben Sie 2-3 EL Wasser oder Fond hinzu und rühren kurz durch.

Flüssigkeit kräftig reduzieren lassen, dabei beobachten, wie ihre Zwiebeln dunkler werden …

Bratensauce: Zwiebeln anschwitzen | Koch für 2! Bratensauce mit Rotwein ablöschen | Koch für 2! Dunkle Sauce: Rotwein und Zwiebeln einkochen | Koch für 2!

Wiederholen Sie den kompletten Vorgang 4-5 Mal …

  • 2-3 El Wasser oder Fond dazugeben
  • Kurz durchrühren
  • Flüssigkeit reduzieren

… bis ihre Zwiebeln dunkelbraun geworden sind.

Mit einem Mixer/Pürierstab fein pürieren.
Anschließend die pürierten Soßenansatz durch ein Sieb geben.
Die Basis für eine dunkle Bratensoße ohne Braten ist damit schon geschaffen.

Wasser oder Fond hinzugeben, aufkochen lassen.

Bratensauce ohne Braten | Fond | Koch für 2! Dunkle Sauce sieben | Koch für 2! Bratensauce sieben | Koch für 2!

Verfeinern

Jetzt wird die Fertigstellung der Sauce von Ihrem Geschmack bestimmt:
Schmecken Sie den Saucenansatz mit Rotwein oder Portwein ab.
Oder fügen Sie Sahne hinzu – das macht Ihre Sauce zu einer Rahmsoße.

Den „Stand” Ihrer dunkle Bratensauce ohne Braten bestimmen Sie entweder durch weiteres Einkochen oder Sie verwenden zum Andicken etwas Mehlbutter.

Tipp: Mehlbutter

Wir benötigen dazu Mehl und Butter 😉
Die beiden Zutaten 1:1 verkneten, zu einer Rolle formen, mit Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank fest werden lassen.
Kann man übrigens super einfrieren.

Sauce andicken mit Mehlbutter | Koch für 2! Bratensauce andicken mit Mehlbutter | Koch für 2! Bratensauce ohne Braten | Koch für 2!

Übrigens, das Rezept hilft natürlich auch beim Verlängern … also wenn vom Braten von gestern noch ein bisschen Sauce übrig geblieben ist, aber einfach nicht genug.
Setzen sie die dunkle Bratensoße ohne Braten wie oben beschrieben an, geben Sie nach dem Sieben den Rest Ihrer Bratensauce hinzu und ergänzen Sie dann nach Bedarf die weiteren Schritte.

Übrigens, das Rezept für die dunkle Bratensauce können Sie auch als Grundlage für eine helle Sauce nehmen.

Die Abwandlung ist ganz einfach:
Die Zwiebeln am Anfang glasig dünsten, Ablöschen mit wenig Brühe (oder Wasser) bei mittlerer Hitze, darauf achten, dass die Zwiebeln nicht zu stark dunkeln. Zum Verfeinern eignen sich Weisswein, Noilly Prat, Sahne, Kokosmilch … eben alles was hell ist und Ihnen gut schmeckt.

Dunkle Bratensauce ohne Braten Last Update: 2022-02-09T15:56:26+01:00 da Thorsten
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Die 6 besten Web-Seiten zu Rezeptsammlungen

Koch für 2! auf